Die schönsten Sehenswürdigkeiten in den bayerischen Alpen

Eindrucksvolle Naturschauspiele, malerische Bergregionen und prächtige Bauwerke gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in den bayerischen Alpen. Wir haben die spektakulärsten Attraktionen zwischen Bodensee und Berchtesgaden für Sie zusammengestellt.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Herrenchiemsee

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Herrenchiemsee

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Breitachklamm

Breitachklamm
Ein Naturwunder in den Allgäuer Alpen ist die Breitachklamm bei Oberstdorf. Die tiefste Felsschlucht Mitteleuropas hat der Gebirgsbach Breitach aus dem Gestein gewaschen. Teilweise wird die canyonartige Klamm von bis zu 100 m hohen Felswänden begrenzt. Tosend bahnt sich das Wasser einen Weg durch die Schlucht, die über einen 2,5 km langen Wanderweg erschlossen ist. Er führt über hölzerne Stege, Steintreppen und Brücken an dem rauschenden Gebirgsbach entlang. Moos überzieht das Felsgestein an vielen Stellen und hin und wieder stürzen tosende Wasserfälle in die Tiefe. Ausgangspunkt für eine Wanderung durch die Breitachklamm ist das gleichnamige Gasthaus am Eingang zur Schlucht.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Hintersee

Hintersee mit Zauberwald
Ein landschaftliches Kleinod im Nationalpark Berchtesgaden ist der Hintersee bei Ramsau. Der idyllische Bergsee mit seinem smaragdgrünen Wasser entstand durch einen gewaltigen Bergsturz, der sich vor ca. 3.500 Jahren ereignete. Damals stürzten rund 15 Millionen Kubikmeter Gestein vom Gipfel des Hochkalter ins Tal und stauten den Hintersee auf. Die Geröllmassen und Felsbrocken liegen noch heute verstreut und überwuchert am Seeufer. Sie bilden den sogenannten Zauberwald, von dem eine romantische Stimmung ausgeht. Die Schönheit der Landschaft faszinierte ab dem 19. Jahrhundert viele Künstler, die mitten in der wildromantischen Bergwelt Inspiration für ihre Werke fanden. Durch den Zauberwald führt ein Naturlehrpfad, an dem Schautafeln über die Geologie und Biologie dieses Geotops aufklären.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Herrenchiemsee

Insel Herrenchiemsee
Mitten im Chiemsee liegt vor der grandiosen Bergkulisse der Chiemgauer Alpen die Insel Herrenchiemsee. Der bayerische König Ludwig II. verwirklichte auf dem Eiland seinen persönlichen Traum von einer märchenhaften Schlossanlage. Schloss Herrenchiemsee wurde nach dem Vorbild des berühmten Schlosses Versailles errichtet. Baubeginn war im Jahr 1878. Die Fertigstellung erlebte Ludwig II. nicht mehr, da er im Jahr 1886 unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Die prunkvoll ausgestatteten Innenräume des Schlosses können Sie im Rahmen einer Führung besichtigen. Hauptattraktionen sind die Spiegelgalerie, das südliche Treppenhaus und das Paradeschlafzimmer. Die Insel Herrenchiemsee wird von den Schiffen der Chiemsee-Schifffahrt angesteuert, die in den Orten am Seeufer ablegen.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Kloster Ettal

Kloster Ettal
Die imposante Barockkirche mit ihrer gewaltigen Kuppel ist das Wahrzeichen des Kloster Ettals. Sie verfügt über eine prunkvolle Innenausstattung mit vergoldeten Altären, kunstvollen Deckenfresken und einer Barockorgel. Die Benediktinerabtei wurde im Jahr 1330 gegründet und liegt südöstlich des Passionsspielortes Oberammergau in den bayerischen Alpen. Im Kloster Ettal ist seit 1905 ein Benediktinergymnasium untergebracht. Neben dem Tourismus sind mehrere Handwerksbetriebe und die Landwirtschaft Einnahmequellen für die Mönche. Auf dem Klostergelände sind unter anderem eine Brauerei, eine Gärtnerei, eine Schreinerei und eine Schlosserei untergebracht. Die Klosterbibliothek mit wertvollen Originalschriften aus verschiedenen Jahrhunderten kann auch von auswärtigen Besuchern genutzt werden.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Königssee

Königssee mit St. Bartholomä
Einen wahrhaft königlichen Anblick bietet der acht Kilometer lange Königssee bei Berchtesgaden, der sich am Fuß der Watzmann-Ostwand erstreckt. Das fjordartige Gewässer ist das Herzstück des Nationalparks Berchtesgaden und wird von gewaltigen Berggipfeln eingerahmt. Auf dem See verkehren die Elektroboote der bayerischen Seenschifffahrt zur Wallfahrtskirche St. Bartholomä. Die feuerroten Zwiebeltürme des Gotteshauses sind bereits aus großer Entfernung auszumachen. Hinter der Kirche steht das ehemalige Jagdschloss der bayerischen Könige, in dem heute ein Restaurant untergebracht ist. Am nördlichen Ufer des Sees liegt die Ortschaft Königssee im Gemeindegebiet von Schönau.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Partnachklamm

Partnachklamm
Ein spektakuläres Naturdenkmal bei Garmisch-Partenkirchen ist die Partnachklamm. Tosend und grollend bahnt sich der Bach Partnach einen Weg durch das Felsgestein. Im Verlauf von Jahrtausenden hat das Gletscherwasser eine tiefe Gebirgsschlucht aus dem Gestein gewaschen, die über einen gesicherten Wanderpfad erschlossen ist. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch zwischen den bis zu 80 m hohen Steilwänden, die an einigen Stellen bedrohlich nah aneinanderrücken. Die Felsen sind mit Moos überwuchert und mancherorts stürzen Wasserfälle herab. Ein Ferienhaus in den Alpen am Fuß der Zugspitze ist der optimale Ausgangsort, um der Partnachklamm einen Besuch abzustatten.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Schloss Hohenschwangau

Schloss Hohenschwangau
Nur einen Steinwurf vom Schloss Neuschwanstein entfernt erhebt sich mit dem Schloss Hohenschwangau eine weitere Attraktion am Alpenrand. Die Grundmauern des Schlosses stammen aus dem Mittelalter. Das heutige Aussehen erhielt das Gebäude erst im Jahr 1837, als der bayerische Kronprinz Maximilian den Vorgängerbau im Stil der Neugotik umbauen ließ. König Ludwig II. verbrachte als Kind die Sommermonate hinter den dicken Mauern von Schloss Hohenschwangau. Im Haupthaus ist heute ein Museum untergebracht. Die Inneneinrichtung im Biedermeier-Stil ist im Originalzustand erhalten und erlaubt einen Einblick in die Lebensweise zur damaligen Zeit.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Schloss Linderhof

Schloss Linderhof
Ebenfalls im Gebiet der Gemeinde Ettal befindet sich mit dem Schloss Linderhof eine weitere Sehenswürdigkeit in den bayerischen Alpen. Der bayerische Märchenkönig Ludwig II. ließ die Schlossanlage und den Park im Stil des Historismus anlegen. Die Innenräume des villenartigen Bauwerks verfügen über die Originaleinrichtung und können während der Sommermonate im Rahmen einer Führung besichtigt werden. Schloss Linderhof erhebt sich vor der atemberaubenden Kulisse der Ammergauer Alpen. Den Mittelpunkt des Schlossgartens bildet ein Wasserbassin, aus dem eine 22 m hohe Wasserfontäne emporsteigt. Beinahe kitschig wirkt der Venustempel, der gegenüber dem Schloss auf einer Anhöhe steht. Große Freitreppen führen auf den Hügel. Ausgefallene Bauten im Schlosspark sind die Einsiedelei Gurnemanz, die künstlich angelegte Venusgrotte und der Maurische Kiosk.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein ist die Attraktion in den bayerischen Alpen schlechthin. 1,3 Millionen Besucher aus der ganzen Welt statten alljährlich dem Märchenschloss des bayerischen Königs Ludwig II. einen Besuch ab. Wie ein steingewordener Traum aus einem Walt-Disney-Film thront der Prachtbau auf einem Felssporn vor einer steil aufragenden Felswand. Mit seinen spitzen Türmen, den vorspringenden Erkern und den zinnenbewehrten Mauerkronen ähnelt Schloss Neuschwanstein einer mittelalterlichen Burg. Alten Überlieferungen zufolge soll die Wartburg bei Eisenach das architektonische Vorbild für das romantische Märchenschloss gewesen sein.

Sehenswürdigkeiten Bayerische Alpen - Zugspitze

Zugspitze
Die Zugspitze ist Deutschlands höchster Berg und zweifellos eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in den bayerischen Alpen. Auf dem Gipfelplateau befinden sich die Bergrestaurants Panorama 2962 und Gipfelalm. Bei klarem Wetter haben Sie eine beeindruckende Fernsicht, die bis zu den Gipfeln der italienischen Alpen im Süden und über das flache Alpenvorland im Norden reicht. Drei Gletscher erstrecken sich an den Flanken der Zugspitze. Sie tragen die Namen Nördlicher Schneeferner, Südlicher Schneeferner und Höllentalferner. Da der Berg im deutsch-österreichischen Grenzgebiet liegt, führen Seilbahnen von beiden Ländern auf das Gipfelplateau.

Alle Ferienhäuser in den Bayerischen Alpen

Ein Ferienhaus in den Bayerischen Alpen mieten

Bei uns finden Sie viele gemütliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Unsere Liste können Sie gezielt nach Ihren Wünschen filtern. Anhand der aussagekräftigen Beschreibungen und Bilder finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus in den Bayerischen Alpen und können sofort online buchen.

Zu den Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den Bayerischen Alpen: Ferienhäuser Bayerische Alpen >>

Ferienhäuser Bayerische Alpen

Ferienhäuser Bayerische Alpen

Zur Seite Bayerische Alpen >>
Zur Übersicht Alpen Tipps >>
Zur Startseite Ferienhaus Alpen >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Alpen mieten >>