Schweizer Nationalfeiertag

Alljährlich am 1. August begeht die Schweiz ihren Nationalfeiertag. Gefeiert wird die Gründung der Eidgenossenschaft im Mittelalter.

Nationalfeiertag Schweiz

Nationalfeiertag Schweiz

Schweizer Gründungsakt mit dem Rütlischwur
Tief im Mittelalter wurde der Schweizer Gründungsakt vollzogen. Das konkrete Datum ist bis heute umstritten und es existieren verschiedene Varianten. Im Jahr 1572 verfasste Aegidius Tschudi die „Schweizer Chronik” und nannte in dem Werk den 8. November 1307 als Termin für den Rütlischwur. Im ehemaligen Kanton Schwyz bestand man hingegen auf dem Jahr 1315 als Gründungsjahr für die Schweiz. Der Grund lag in der Erneuerung des Bundes der drei Kantone Uri, Schwyz und Unterwalden nach dem Sieg über die Truppen der Habsburger am Moorgarten. Als dritte Option kam das Jahr 1291 erst viel später hinzu. In diesem Jahr wurde das Verteidigungsabkommen der drei Schweizer Urkantone schriftlich im sogenannten „Bundesbrief” festgehalten. Doch dieses Dokument war, wie so viele andere auch, nicht unumstritten.

Festlegung des Schweizer Nationalfeiertages
Es sollte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts dauern, bevor sich die früher oft zerstrittenen Kantone auf ein Datum für das Begehen des Nationalfeiertages einigten. Grundlage war eine Analyse des Züricher Historikers Wilhelm Oechsli, der im Jahr 1891 den Bundesbrief von 1291 zum „Stiftungsbrief der schweizerischen Eidgenossenschaft” erklärte. Obwohl das Schriftstück kein Verteidigungsbündnis im engeren Sinne war, gaben die Schweizer Urkantone gegenseitige Sicherheitsgarantien ab. Der 1. August als Datum für den Schweizer Nationalfeiertag wurde eher willkürlich ausgewählt. Als Begründung musste eine Formulierung im Bundesbrief herhalten, in der von „Anfang August 1291” die Rede war. Ursprünglich sollte die Feier am 1. August eine einmalige Angelegenheit bleiben. Erst auf Druck der Auslandsschweizer, die die benachbarten Franzosen um ihre pompösen Inszenierungen am 14. Juli beneideten, wurde der 1. August offiziell als Schweizer Nationalfeiertag deklariert, der mit einem landesweiten Läuten der Kirchturmglocken begrüßt wurde.

Feierlichkeiten am Nationalfeiertag
Erst seit 1994 ist der Schweizer Nationalfeiertag ein arbeitsfreier Tag. Öffentliche Plätze und Gebäude werden mit der Schweizer Flagge geschmückt und auch in vielen Vorgärten von Privatpersonen weht das rote Banner mit dem weißen Kreuz. Jede Stadt und jede Gemeinde pflegt ihre eigenen Bräuche und Traditionen. Das Singen der Nationalhymne und das Glockenläuten in den Abendstunden sind feste Bestandteile des jährlich wiederkehrenden Rituals. In einigen Dörfern schlüpfen die Einwohner in historische Trachten und die örtliche Musikkapelle spielt zum Tanz auf. Nach Einbruch der Dunkelheit finden Lampionumzüge statt und es werden Feuerwerke gezündet. In den ländlichen Regionen werden häufig sogenannte Höhenfeuer entzündet. Dabei handelt es sich um meterhohe Kegel aus Brennholz, die in Brand gesteckt werden und bereits aus großer Entfernung sichtbar sind.

Ein besonders Ereignis ist der Schweizer Nationalfeiertag in der Stadt Laufenburg an der deutschen Grenze. Seit der Teilung der Stadt durch Napoleon im Jahr 1801 besteht Laufenburg aus einem deutschen und einem schweizerischen Teil. Die Stadtteile liegen im Kanton Aargau bzw. im Bundesland Baden-Württemberg und werden durch den Rhein getrennt. An der alten Rheinbrücke feiern Deutsche und Schweizer am 1. August gemeinsam ein Fest. Auf der Grenzlinie treten Tanz- und Musikgruppen aus beiden Ländern auf und die Einwohner beider Teile von Laufenburg treffen sich bei einem Glas Wein oder Bier.

Alle Ferienhäuser in den Schweizer Alpen

Ein Ferienhaus in den Schweizer Alpen mieten

Bei uns finden Sie viele gemütliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Unsere Liste können Sie gezielt nach Ihren Wünschen filtern. Anhand der aussagekräftigen Beschreibungen und Bilder finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus in den Schweizer Alpen und können sofort online buchen.

Zu den Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den Schweizer Alpen: Ferienhäuser Schweizer Alpen >>

Ferienhäuser Schweizer Alpen

Ferienhäuser Schweizer Alpen

Alle Ferienhäuser in den Alpen

Ein Ferienhaus in den Alpen mieten

Entdecken Sie die reiche Vielfalt an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in den Alpen und stöbern Sie in den Angeboten auf unserer Seite. Die Auswahl an Unterkünften ist riesig.

Nutzen Sie die Filtereinstellungen, um eine Vorauswahl hinsichtlich der Lage, des Standortes und der Ausstattung zu treffen.

Alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Alpen >>

Ferienhäuser in den Alpen

Ferienhäuser Alpen

Zur Seite Schweizer Alpen >>
Zur Übersicht Alpen Tipps >>
Zur Startseite Ferienhaus Alpen >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Alpen mieten >>