Die schönsten Sehenswürdigkeiten in den französischen Alpen

Spektakuläre Bergregionen, eindrucksvolle Festungsbollwerke, idyllische Wintersportorte und geschichtsträchtige Stätten – in den französischen Alpen erwartet Sie eine ganze Bandbreite sehenswerter Attraktionen. Wir stellen Ihnen die faszinierendsten Sehenswürdigkeiten vor.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in den französischen Alpen

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in den französischen Alpen - Mont Blanc Massiv

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Alpe d'Huez

Wintersportort Alpe d’Huez
Anhängern des Radsports ist der Wintersportort Alpe d’Huez seit Jahrzehnten ein Begriff, dient er doch seit 1952 als Ankunftsort für eine Tour-de-France-Etappe. Den kräftezehrenden Anstieg bewältigen nur die konditionsstärksten Athleten und Jahr für Jahr geben einige Radfahrer an diesem Berg entkräftet die Tour de France auf. 21 Kehren müssen die Sportler durchfahren und auf einer Strecke von 13,8 km einen Höhenunterschied von 1.090 m überwinden. Alpe d’Huez liegt auf einer Höhe von 1.850 m über dem Meeresspiegel im Département Isère. Die Ortschaft zählt zu den größten Wintersportgebieten in den französischen Nordalpen.

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Aussois

Barrière de l’Esseillon
Als Barrière de l’Esseillon wird eine jahrhundertealte Verteidigungslinie bezeichnet, die teilweise im Gemeindegebiet des Bergdorfes Aussois verläuft. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gehörte Savoyen zum Königreich Sardinien. Zum Schutz vor Übergriffen durch den übermächtigen Nachbarn Frankreich ließen die damaligen Herrscher fünf Forts erbauen, die allerdings niemals in Kampfhandlungen involviert waren. Das größte Fort trägt den Namen Victor-Emmanuel und liegt auf einem 1.350 m hohen Bergsporn. Am höchsten liegt das Fort Marie-Christine, das heute als Jugendherberge genutzt wird. Ein Museum wurde in das komplett restaurierte Fort Marie-Thèrése integriert. Das Verteidigungsbollwerk befindet sich in der Ortschaft Avrieux.

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Col de la Bonette

Gebirgspass Col de la Bonette
Mit einem Superlativ kann der Gebirgspass Col de la Bonette in den französischen Seealpen aufwarten: Bei der asphaltierten Strecke handelt es sich um die höchste befahrbare Straße Europas. Den höchsten Punkt erreicht die Passstraße bei 2.715 m. Die Passhöhe markiert gleichzeitig die Grenze zwischen den Départements Alpes-de-Haute-Provence und Alpes-Maritimes. Wer glaubt, mit dem Erreichen der Passhöhe einen neuen Höhenrekord mit dem Auto aufgestellt zu haben, sieht sich getäuscht. Hier beginnt die zwei Kilometer lange Ringstraße um die Cime de la Bonette, die sich bis auf eine Höhe von 2.802 m emporwindet.

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Domaine de Vizille

Domaine de Vizille
Am Westrand der französischen Alpen erhebt sich im Département Isére das Schloss Domaine de Vizille. Das prunkvolle Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert spielte eine Schlüsselrolle in der Französischen Revolution. Hier fand im Jahr 1788 das Treffen der Generalstaaten von Dauphine statt, das als Auftakt zur Französischen Revolution gilt. Hinter den wuchtigen Mauern befindet sich ein Museum, das sich thematisch mit diesem weltgeschichtlich bedeutsamen Ereignis beschäftigt. Hunderttausende Besucher suchen diesen geschichtsträchtigen Ort jedes Jahr auf. Das Schloss ist von einem reizvollen Landschaftspark mit Tiergehegen umgeben

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Glacier Bossons

Glacier des Bossons
Einen majestätischen Anblick bietet der Glacier des Bossons am Mont-Blanc-Massiv. Der gewaltige Gletscher fließt an der Nordseite des Mont Blanc hinab und seine Zunge ist die tiefstgelegene im gesamten Alpenraum. Erst auf einer Höhe von 1.400 m endet die Gletscherzunge an einem Geröllfeld. Die eisige Oberfläche des Gletschers ist stark zerklüftet und von tiefen Rissen und Spalten durchzogen. Zu erreichen ist die Eiswüste über einen Wanderpfad oder mit dem Sessellift. An der Bergstation befindet sich ein kleines Restaurant. Am Glacier des Bossons ereigneten sich in den 1950er und 1960er Jahren zwei Flugzeugunglücke, bei denen Hunderte Menschen ums Leben kamen. Noch heute gibt der Gletscher hin und wieder Flugzeugtrümmer und Gegenstände aus dem Besitz der ehemaligen Passagiere frei.

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Lac d’Annecy

Lac d’Annecy
Der Lac d’Annecy ist ein Süßwassersee im Département Haut-Savoie, der nach Angaben der Tourismusbehörde der sauberste See Europas sein soll. Tatsächlich hat das Wasser Trinkwasserqualität und die Sichtweite unter der Oberfläche ist enorm. Kristallklare Bäche und Flüsse speisen den sechstgrößten See Frankreichs. Am Nordufer liegt die malerische Stadt Annecy, die wegen ihrer vielen Kanäle und Brücken als „Venedig der Alpen” bezeichnet wird. Eine fantastische Art, den Lac d’Annecy in all seinen Facetten kennenzulernen, ist eine Umrundung auf dem 31 km langen Radwanderweg. Idealerweise leihen Sie zu diesem Zweck ein E-Bike aus. Durch die Zuschaltung des Elektromotors kommen Sie auch auf den Anstiegen nicht ins Schwitzen.

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Mont Blanc

Mont Blanc
Der Mont Blanc ist mit 4.810 m Höhe der höchste Berg Europas und die Hauptattraktion in den französischen Alpen. Er ist der Hauptgipfel im Mont-Blanc-Massiv und eine Besteigung bildet eine echte Herausforderung für Kletter-Enthusiasten. Abenteurer und Bergsteigerpioniere ließen sich in der Vergangenheit weder von Gletscherfeldern noch Wetterumschwüngen aufhalten. Die Erstbesteigung erfolgte am 7. August 1786. Eine traumhafte Sicht auf den Mont Blanc haben Sie vom 2.525 m hohen Brévent, dessen Gipfelplateau Sie bequem und komfortabel mit der Seilbahn erreichen. Auf den Gipfel des Mont Blanc führen mehrere Kletter- und Wanderpfade, die sich hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades unterscheiden.

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Nationalpark Mercantour

Nationalpark Mercantour
Der Nationalpark Mercantour ist ein Naturjuwel im Herzen der französischen Seealpen. Durch die spektakuläre Bergwelt mit schneebedeckten Dreitausendern und wilden Tälern führen unzählige Wanderwege. Neben den typischen Alpenbewohnern wie Murmeltieren, Steinböcken und Steinadlern leben auch einige italienische Wölfe in der Bergregion. Eine spektakuläre Attraktion erwartet Sie im Vallée des Merveilles, dem sogenannten „Tal der Wunder”. Dort haben bronzezeitliche Hirten in einer Höhle Tausende Felszeichnungen hinterlassen. Die ältesten Ritzungen sind knapp 4.000 Jahre alt.

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Aiguille du Midi

Skywalk am Berg Aiguille du Midi
Der Aiguille du Midi ist ein 3.842 m hoher Alpengipfel im Mont-Blanc-Massiv, der den bekannten Wintersportort Chamonix überragt. Die Gipfelregion ist über eine Seilbahn erschlossen, die ihren Endpunkt an der Bergstation auf einer Höhe von 3.777 m hat. Von hier ist es nur noch ein kleiner Fußmarsch bis zur gläsernen Aussichtsplattform. Für Zartbesaitete ist der Schritt auf die durchsichtige Bodenplatte nicht geeignet, denn unter Ihnen gähnt ein 1.000 m tiefer Abgrund. Wer sich trotzdem überwindet, wird mit einer grandiosen 360-Grad-Rundumsicht belohnt. Der Blick schweift über die Gipfel der Schweizer, der italienischen und der französischen Alpen und bleibt schließlich am spektakulären Gipfel des 4.810 m hohen Mont Blanc hängen.

Sehenswürdigkeiten Französische Alpen - Kloster Hautecombe

Zisterzienserkloster Hautecombe
Am Westufer des Lac du Bourget liegt die Abtei Hautecombe. Das Kloster wurde im Jahr 1135 gegründet und gehört mit rund 300.000 Besuchern im Jahr zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in den französischen Alpen. Hinter den alten Mauern fanden die Herzöge und Grafen von Savoyen ihre letzte Ruhestätte. Auch der letzte italienische König Umberto II. wurde in Hautecombe beigesetzt. Für die Öffentlichkeit zugänglich ist die reich verzierte Klosterkirche. Wenn Sie ein Ferienhaus in den Alpen im Département Savoie gemietet haben, können Sie entweder die beschilderte Zufahrtsstraße oder die Schiffsverbindung von Aix-les-Bains für die Anreise zum Kloster nutzen.

Alle Ferienhäuser in den Französischen Alpen

Ein Ferienhaus in den Französischen Alpen mieten

Bei uns finden Sie viele gemütliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

Unsere Liste können Sie gezielt nach Ihren Wünschen filtern. Anhand der aussagekräftigen Beschreibungen und Bilder finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus in den Französischen Alpen und können sofort online buchen.

Zu den Ferienwohnungen und Ferienhäusern in den Französischen Alpen: Ferienhäuser Französische Alpen >>

Ferienhäuser Französische Alpen

Ferienhäuser Französische Alpen

Zur Seite Französische Alpen >>
Zur Übersicht Alpen Tipps >>
Zur Startseite Ferienhaus Alpen >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Alpen mieten >>